[Freitags-Flaute #1] Coververgleich

Hallihallo ihr lieben Bücherwürmchen, 
der Freitag ist eigentlich ein schöner Tag. Endlich Wochenende und endlich Zeit zum Lesen.
Leider gibt es aber kaum spannende Aktionen auf den anderen Blogs, die mich zum Mitmachen animieren.
Daher habe ich mir überlegt in meiner Freitags-Flauten-Stimmung einen Coververgleich meines aktuellen Buches zu machen.
Ich schaue mir als Cover-Fan nämlich gerne mal die Cover der Originalausgaben an. Manchmal sind sie wirklich schöner, manchmal ganz anders gestaltet. Eigentlich eine ganz spannende Sache ;)

Wie schon Dienstag berichtet lese ich gerade Das Juwel. Leider komme ich im Moment nicht dazu ein Buch nach den anderen zu verschlingen wie sonst. Aber im September habe ich endlich Urlaub und hoffe, dass ich dann wieder mehr zum Lesen kommen werde.

Naja genug gelabert, jetzt aber zum Cover. Hier beide im direkten Vergleich:




Die Cover der amerikanischen und deutschen Ausgabe sehen fast gleich aus. Farblich etwas anders, aber trotzdem gefallen mir beide gut. Ich finde das Originalcover wirkt durch das Grau bzw. Silber sogar noch etwas edler.
Generell erinnern mich die beiden Cover aber total an die Selection Bücher. Auch dort sehen wir ein Mädchen in einem wunderschönen Kleid.

Aber ich habe noch etwas im Internet ausgegraben. Und zwar sieht das Cover der englischen Ausgabe noch einmal anders aus. Und zwar ganz anders.


Ein Mädchen in einem wunderschönen Kleid ist auch hier der Blickfang. Die Farbe des Kleides ist die selbe wie auf dem deutschen Cover oder wie auch im Buch beschrieben. Ich würde sagen man sieht hier Violet als Los 197 während der Auktion. Grundsätzlich passt das Cover daher gut zum Inhalt. Dennoch gefallen mir die anderen beiden wesentlich besser.

Und für alle die so neugierig sind wie ich habe ich hier auch noch das Cover von dem amerikanischen Band 2. Dieser erscheint dort am 06.10.2015.


Welches der drei Cover von Band 1 gefällt euch am besten? Und habt ihr das Buch schon gelesen oder wollte ihr es lesen?
Ich wünsche euch einen tollen Start in das Wochenende.








Kommentare:

  1. Mir gefällt die deutsche Version am meisten. Die englische Ausgabe ist nämlich nicht ganz so meins, aber lila ist eben doch meine Lieblingsfarbe. =P Deswegen gefällt mir das Deutsche am meisten, wobei die amerikanische Version auch ganz hübsch ist. =))
    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leni,
      mir gefällt die englische auch nicht so gut ;)
      Die anderen beiden unterscheiden sich dann ja kaum.
      Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Huhu,

    hm...da würde ich mich für die amerikanische Version entscheiden, finde aber alle 3 klasse :)

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah, eine wunderbare Aktion gegen die Freitagsflaute, die ich gerne übernehmen würde. Dein Einverständnis natürlich vorausgesetzt.

    LG - Conny von durchgelesen.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,
      schön das dir die Aktion gefällt. Gerne darfst du sie übernehmen. Über eine Verlinkung zu meinem Blog bzw. Beitrag würde ich mich dann sehr freuen, damit auch andere Leser zu meinen Freitags-Flaute-Beiträge finden.

      Grüße Sara

      Löschen
    2. Hey :)

      Ich finde diese Idee auch sehr schön - da hänge ich mich mit der Frage gleich mal an! Ich möchte nämlich generell gerne mehr Cover posten :). Wenn ich du wäre, würde ich daraus sogar eine Aktion machen und ihr einen schönen Namen geben - Freitagsflaute klingt irgendwie ein bisschen traurig, ich weiß nicht.

      Liebe Grüße
      Ascari

      Löschen
    3. Hallo ;)
      schön das mein Coververgleich doch gut ankommt und gerne darfst du auch mitmachen. Über eine Verlinkung und natürlich auch über einen Link zu deinem Beitrag unter meinem aktuellen würde ich mich sehr freuen.
      Das mit der Aktion habe ich mir auch schon überlegt. Mir schwebt aber bis jetzt nur ein etwas unkreativer Name im Kopf rum, aber vll. passt er besser als Freitagsflaute ;)
      Werde das im meinem heutigen Beitrag mal testen.
      Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Ich finde ja das Lila Cover schöner. Zwar sieht das silberne edler aus, wie du schon sagtest, aber ich finde irgendwie sieht es auch aus, als ob man Farbe sparen wollte ^^

    Der optische Vergleich zu Selection ist ja mehr als berechtigt. Ich persönlich finde "Das Juwel" aber hübscher. Nur "The Heir" könnte es damit aufnehmen.

    Liebste Grüße zu später Stunde,
    Lena von Tiny Hedgehog

    AntwortenLöschen
  5. Da ich das Buch auf Englisch gelesen habe, hatte ich die amerikanische Ausgabe auf meinem Reader ... Ich habe auch länger überlegt, welches mir besser gefällt. Das deutsche finde ich ein bisschen zu mädchenhaft durch das Pink (wobei es aber mit den Kristallsteinchen sehr hübsch sein soll), das Amerikanische ist dezenter, aber die Nuance ins Grau fand ich auch nicht so prickelnd ... Wobei es letztendlich am Reader keinen Unterschied gemacht hat, da war das Cover sowieso grau :-/.

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen