[Freitagsflaute #3] Coververgleich

Hallo ihr lieben Bücherwürmchen, 
schon wieder ist Freitag und natürlich gibt es wieder einen Coververgleich meiner aktuellen Lektüre :D

Dabei handelt es sich um Auf und davon von David Arnold.
Hier seht ihr beide Cover im Vergleich. 


Diese Woche fällt mir meine Entscheidung wirklich leicht. Aber dazu kommen wir gleich erst.
Beide Cover sind grundsätzlich sehr ähnlich. Ein Mädchen auf einem Bus, passend zum Thema ;)
Die Art und Weise dieses Bild darzustellen ist aber komplett unterschiedlich.
Das deutsche Cover wirkt schon fast wie ein Foto, während das Original eher eine Zeichnung ist (Irgendwie könnte ich mir das gut als Filmplakat vorstellen :)) 
Auch der Titel des Originals ist so völlig anders.
Ich muss sagen, dass mir diese Woche die deutsche Variante eindeutig besser gefällt. Alleine die farbliche Gestaltung spricht mich dort mehr an. Das Buch erinnert total an Sommer und Reisen. Ich glaube das Original hätte im Buchhandel nicht meine Aufmerksamkeit bekommen.

Welches Cover gefällt euch besser? 
Ein schönes Wochenende 



Kommentare:

  1. Auch definitiv das Deutsche!!!

    LG<3
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      dann sind wir uns ja einig :D
      Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Moin Sara,
    ehrlich gesagt gefällt mir das andere besser. Es ist so schön bunt und man sieht sofort, dass es um Reisen geht. Bei dem deutschen Cover habe ich eher die Assoziation, das Mädchen sitzt auf dem Bus um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.
    Lieben Gruß
    loralee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo loralee,
      vielen Dank für deinen Beitrag. Ich finde es so spannend wie andere Menschen etwas sehen oder deuten bzw. wie etwas auf andere wirkt.
      Deshalb macht mir die "Aktion" auch so Spaß.
      Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Ich mag Beide, aber das Englische doch etwas mehr.
    Es spricht mich irgendwie mehr an und verspricht eine lustige und spannende Lektüre (Ich weiß natürlich nicht ob das passt ^^)
    Das Deutsche ist auch schön, für mich aber irgendwie nicht aussagekräftig genug.

    Liebste Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sara,
    süße Aktion, die du da hast. Mir gefällt das deutsche Cover besser, bei dem Original hätte ich nicht zugegriffen ;)
    Liebe Grüße,
    Sophie von www.buchstabenmagie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sophie,
      dann geht es dir ja genauso wie mir ;)
      Grüße
      Sara

      Löschen
  5. Ich muss sagen, dass mir die deutsche Ausgabe des Covers auch besser gefällt. Ich finde die andere ist etwas sehr kindlich gehalten, wegen der Zeichnung.

    http://a-kind-of-rock.blogspot.de

    AntwortenLöschen