[Aktion] Dieses Buch bleibt im Regal #13


Und wieder einmal stehe ich vor meinem Bücherregal und muss mich entscheiden. Denn heute präsentiere ich euch wieder einen meiner Schätze, der aus ganz bestimmten Gründen auf jeden Fall in meinem Bücherregal bleibt. 

Diese Woche habe ich mich für ein Buch entschieden, dass ich schon vor 2 Jahren gelesen habe.


Sie hat, was sie nicht haben soll: Gefühle ...


Elysia ist eine Beta, ein geklonter Teenager, und sie lebt als Dienerin der Menschen auf der paradiesischen Insel Demesne. Ihr einziges Ziel ist es, ihren »Eltern« zu gefallen – bis sie entdeckt, dass nichts so ist, wie es zu sein scheint. Die heile Welt auf der Insel wird von Klonen gestört, die Gefühle und eine eigene Meinung haben, sogenannten defekten Klonen. Und dann entdeckt Elysia, dass auch sie Gefühle hat. Sie verliebt sich und hat Erinnerungen an ihre First, den Menschen, von dem sie geklont wurde und der längst tot sein muss. Ist sie selbst defekt? Dies würde ihren Tod bedeuten, doch Elysia ist bereit zu kämpfen, für ihre Freiheit und für ihre Liebe zu dem geheimnisvollen Tahir ...

Quelle: cbt




Mir hat das Buch damals besonders wegen seiner Grundidee gefallen. Von Klonen hatte ich vorher noch nichts gelesen. Die Autorin hatte zudem noch einen wirklich gut lesebaren Schreibstil.
Das Buch war spannend und mitreißend. Und besonders habe ich mit Elysia gefühlt. Der Aspekt, dass sie in einer Welt lebt, in der man sie nur als eine Sache ansieht (und sie außerdem noch "defekt" ist) machte die Geschichte wirklich interessant. 
Leider war das Ende nicht so toll und Band 2 ist meines Wissens nie erschienen. Viele offene und ungeklärte Fragen blieben zurück. Irgendwie blöd :(
Und obwohl ich das Buch im Nachhinein nur als durchschnittlich bewerten würde, bleibt es auf jeden Fall wegen seiner Idee und dem Setting in meinem Regal. 

Habt ihr das Buch auch gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen?
Ich bin gespannt auf eure Meinungen. 

Und wer bei der Aktion von Damaris mitmachen möchte, der sollte hier gucken ;)

Ich wünsche euch eine schöne Woche







1 Kommentar:

  1. Liebe Sara,
    ein Buch, dass nur durchschnittlich war, und das du trotzdem behältst - sehr schön! An manchen Bücher hängt man einfach, so geht es mir auch. BETA habe ich gelesen und fand es, wie du, überraschend gut. Das Ende war zwar komisch, aber auch so uahhhh, ich hätte so gerne weitergelsen. Band 2 ist auf Englisch 2014 erschienen, Band 3 und 4 auch im Originalen noch nicht. Weiss nicht, was da los ist, vielleicht haben wir ja noch eine Chance auf die Fortsetzungen?
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen