[Kurz-Rezension] Weil ich Will liebe - Colleen Hoover





Autor: Colleen Hoover
Serie: Teil 2
Seiten: 368
Einband: Taschenbuch
Erscheinungsdatum Erstausgabe: 23.04.2014
ISBN: 978-3-423-71584-3
Preis(D): 9,95€
Verlag: dtv









Es ist jetzt über ein Jahr her, dass Will Layken zum ersten Mal begegnet ist. Und ihre Liebe scheint täglich stärker zu werden. Doch als Will im neuen Studienjahr auf seine Ex-Freundin Vaughn trifft, beschließt er, Layken nichts davon zu erzählen. Ein fataler Fehler, denn als Layken die beiden zufällig sieht, missversteht sie die Situation.

Quelle: dtv


Mir gefällt das Cover gut. Besonders mag ich natürlich, dass es zum 1. Teil passt und somit die ganze Serie einen Wiedererkennungswert hat.



Der Schreibstil ist wie immer klasse und mitreißend. Aber ich musste mich doch erst sehr daran gewöhnen, dass das Buch nun aus der Sicht von Will geschrieben ist.
Ein Vorteil davon war allerdings, dass ich lange nicht so heulen musste wie bei Band 1, da dieses Buch auf eine andere Art und Weise gefühlvoll war.

Besonders hat mir gefallen, dass man altbekannte Charakter wieder trifft und ich vor allem Eddie und Gavin noch besser kennenlernen konnte.
Kiersten und ihre Mutter als neue Charaktere haben ordentlich Schwung in die Geschichte gebracht und mich wirklich ein das eine oder andere Mal sehr amüsiert.

Auch in diesem Teil gab es mal wieder eine Menge Drama und schreckliche Momente. Manchmal ist dies vielleicht ein klein wenig übertrieben und man denkt, so viel Pech kann doch kein Mensch haben. Aber die ganzen schönen Momente machen diesen Minuspunkt wieder wett.

Teil 2 hat mich wieder sehr gefesselt und auch hier musste ich nicht auf die Achterbahnfahrt der Gefühle verzichten. Ich bin auch hier froh, dass die Liebesgeschichte zwischen Lake und Will nicht so kitschig ist, sondern äußerst realistisch und nachvollziehbar.


Generell war dieser Teil etwas schwächer als sein Vorgänger und hat mich emotional nicht so sehr mitgerissen. Dennoch ist er absolut empfehlenswert, sodass Band 3 schon in den Startlöcher liegt :D





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen