[Coververgleich] #6



Hallo ihr Lieben,
schön das ihr wieder beim aktuellen Coververgleich vorbeischaut.

Ich habe mir dieses Mal ein Buch von meinem SuB vorgenommen, welches aber noch recht aktuell ist.

 


Inhalt:



Betrügen? Nie hätte Sarah gedacht, dass sie das Dave je antun würde – Dave, der Sunnyboy, ihr musikalisches Alter Ego, mit dem sie so glücklich ist. Und doch. Als sie in einer heißen Sommernacht Will begegnet, flammt etwas in ihr auf, das sich ihrer Kontrolle entzieht. Von Leidenschaft getrieben, beginnen Sarah und Will ein Versteckspiel, das beiden bald nicht mehr genug ist. Sie wollen nur noch füreinander da sein. Doch der Sommer währt nicht ewig. Als Will sich aufmacht, um aufs College zu gehen, schwört er Sarah Treue. Nur: Was bedeutet Treue für jemanden, der selbst schon einmal betrogen hat? Sarah beginnt zu zweifeln. Vor allem, als sie Dave wiedertrifft ... Prickelnde Liebesgeschichte in sechs Teilen.

Quelle: cbt


Links seht ihr das Originalcover und rechts die deutsche Ausgabe.
Ich muss sagen, dass mir das Originalcover um einiges besser gefällt als die deutsche Ausgabe.
 Das Original wirkt auf mich authentischer, jugendlicher, frischer und ansprechender.
Am deutschen Cover mag ich diese, ich nenne es mal gephotoshopte Art nicht. Die einzelnen Teile - Gitarre, Gesicht und Farbe- wirken so zusammengebastelt.


Das letzte Cover ist von der italienischen Ausgabe. Generell finde ich, dass es ziemlich harmonisch wirkt, aber an das Original nicht rankommt.

Für mich ist das Original der Favorit.
Welches gefällt euch am besten?

Sara







Kommentare:

  1. Guten Morgen Sara!

    Zu deinen Covern heute kann ich gar nicht viel sagen, weil die grundsätzlich gar nicht meinen Geschmack treffen. Wahrscheinlich auch, weil ich in dem Genre so gut wie nie unterwegs bin ^^

    Ich hab heute auch wieder mitgemacht und mir "Gebannt" von Veronica Rossi rausgesucht :)

    Hier mein Beitrag

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sara,

    ich mag es auch nicht, wenn Cover aussehen, als hätte jemand sie mit Photoshop schlecht zusammengestellt (immerhin gibt es manchmal Leute, die mit Photoshop alles so gut zusammenbasteln können). Heute gafelln mir deine ausgesuchten Cover nicht wirklich - ich habe da eine andere Vorliebe für Buchcover :)

    LG Julia
    http://lizoyfanes.blogspot.com/2016/04/coververgleich-das-lied-des-blutes-von.html

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Ich bin auch wieder dabei. Von den Covern finde ich das erste auch am schönsten. Und wenn ich mir den Klappentext so durchlese, passt das Cover auch gut zur Geschichte. Hier ist mein Beitrag:

    Zeitalter der Bücher

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Hey Sara :)
    Ich finde das deutsche mit Abstand am schönsten :D
    Ich mag die Farben total, und den Stil. Es wirkt schon leicht photoshopped, aber die anderen beiden sehen meiner Meinung nach ziemlich langweilig aus :D

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen