[Neuerscheinungen] Mai 2016

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich für euch einen Teil der Neuerscheinungen aus dem Mai zusammengetragen. Also nur das was mich interessiert. Oh Gott - es ist trotzdem viel...
Lasst mich gerne wissen, was euch davon interessiert oder welches Buch ich mir unbedingt noch ansehen sollte.









Jeder hat Geheimnisse. Doch dies ist größer als alle anderen.

Die 15-jährige Bay Singer weiß, was sie im Dorf sagen: ihre Mutter sei eine Hexe. Sie habe eine dunkle Vergangenheit. Furchtbares sei Jahrzehnte zuvor geschehen, das niemand erfahren dürfe. Bay leidet unter den Gerüchten und will sie nicht glauben. Doch etwas in ihr weiß es besser. Tatsächlich ahnte sie schon immer, dass ihre Mutter ihr etwas verschweigt. Und je weiter sie nachforscht, desto größer werden die Geheimnisse, auf die sie stößt - warum kann Bay auf einmal Geister sehen? Welchen jahrzehntealten Bund schloss ihre Mutter mit zwei weiteren, mysteriösen Frauen? Und welche Rolle spielt Bay selbst in den Ereignissen, die bis heute nachwirken? In einem magischen Sommer treffen alte Feinde und neue Freunde aufeinander. Und Bay entdeckt die unvorstellbare Wahrheit, die das Leben aller für immer bestimmen wird ... Mary Rickerts preisgekröntes Debüt erzählt von mehr als einem alten Geheimnis. Es ist eine zauberhafte Saga vom Erwachsenwerden und den Brücken zwischen Mutter und Tochter, Gegenwart und Vergangenheit, Freundschaft, Liebe und den Schatten, die uns nicht mehr loslassen.


Quelle: Piper



Nur ein Wisch und der richtige Mann ist da. So einfach soll das bei der Dating-App „Tinder“ angeblich gehen. Rosy findet, dass es einen Versuch wert ist. Was hat sie schon zu verlieren? Single ist sie ja schon. Die ungeschriebenen Regeln lernt sie dabei auf die harte Tour kennen: Typen, die sich mit nacktem Oberkörper auf ihren Profilbildern zeigen, sind meist Idioten. Ein Match verheißt noch lange keine große Liebesgeschichte. Und ein tolles Date hat manchmal keine Fortsetzung. Rosy tindert sich trotzdem wacker durchs Leben, verliebt sich in die Falschen, verkennt die Guten und wischt so lange weiter, bis eines Tages etwas ganz und gar Unerwartetes passiert ...



Quelle: Goldmann





Ihn zu finden war schwer. Ihn gehen zu lassen ist unmöglich.


Talias Leben ist ein Chaos. Sie hat ihre Schwester verloren, ihre Uninoten sind katastrophal und ihre Mutter hat die Familie gegen ein Leben auf Hawaii eingetauscht. In Australien will Talia für sechs Monate ein unbeschwertes Leben führen. Alles läuft nach Plan, bis sie Bran kennenlernt – einen sexy Typen mit unglaublich grünen Augen … 
Bran hat das mieseste Jahr seines Lebens hinter sich. Vor allem wegen eines Mädchens, das seine Träume in Scherben gelegt hat. Als er die Bruchstücke wieder zusammenfügen will, verdreht ihm ausgerechnet eine Austauschstudentin aus Kalifornien den Kopf. Soll er der Liebe eine zweite Chance geben?

Quelle: blanvalet






Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...


Clara sollte die glücklichste Frau auf der Welt sein: In wenigen Wochen wird sie den Mann heiraten, den sie liebt, dem sie verfallen ist mit Körper, Herz und Seele. Doch Alexanders Vater lehnt ihre Verbindung kategorisch ab, und Clara findet heraus, dass Alexander immer noch Geheimnisse vor ihr hat und sie heimlich beschatten lässt. Clara liebt Alexander, aber kann sie ihm auch vertrauen? Und ist ihre Liebe stark genug, um ihre Unabhängigkeit und ihr eigenes Leben für das Königshaus zu opfern?

Quelle: blanvalet





Anders als meine beiden Schwestern Violet und Lily stehe ich nie im Mittelpunkt. Jetzt bin ich an der Reihe. Die Zeit ist gekommen, meine Schwestern in den Schatten zu stellen, alles hinter mir zu lassen – und schon laufe ich direkt in die Arme eines geheimnisvollen Fremden. Doch was, wenn Caden mehr ist, als ich wollte? Sicher, bei ihm fühle ich mich begehrenswert und frei, doch da ist noch mehr, das ich nicht ganz einordnen kann – etwas Gefährliches. Vielleicht hat sich unsere „zufällige“ Begegnung doch nicht einfach so ergeben. Vielleicht hat er aus gutem Grund nach mir gesucht. Was immer seine Beweggründe sein mögen – ich kann nicht mehr zurück.

Und vielleicht will ich das auch gar nicht.

Quelle: Heyne





Widerwillig stellt Jasmin fest, dass James’ Sohn Drake nicht nur ein echter Großkotz ist, sondern auch ziemlich hot. Allerdings bleibt kaum Zeit, darüber nachzudenken, denn inzwischen hat ihr bester Freund Leon herausgefunden, wer hinter Jasmins Unfällen steckt. Prompt entgeht sie nur knapp einer Entführung! Aber so leicht lässt sich Jasmin nicht unterkriegen. Zusammen mit ihren Freunden plant sie beim Battle of the Bands den großen Coup – und gewinnt einen Preis ganz anderer Art …

Quelle: cbt







Suche Millionär – Aussehen egal, Heirat erwünscht

Das Leben kann so ungerecht sein: Während Helens Exmann sich nach der Scheidung bereits mit Lebensgefährtin Nr. 3 vergnügt, will es bei ihr in der Liebe einfach nicht klappen. Noch dazu muss Helen sich um das Gefühlschaos anderer Leute kümmern – denn sie hat gerade den Job der Kummerkastentante bei der Lokalzeitung übernommen. Als eine junge Frau von ihr wissen will, wie sie sich einen Millionär angeln kann, ist Helen ratlos. Und dann bringt die Sache auch noch ihren Chefredakteur auf dumme Gedanken: Sie soll zu Recherchezwecken selbst auf Millionärsfang gehen. Damit hat Helen ganz plötzlich mehr Verehrer um sich, als ihr lieb ist …

Quelle: blanvalet



Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt …


Quelle: Goldmann




Anneke van de Veldes Karriere in der schillernden Modemetropole New York findet ein jähes Ende, als sie einen folgenschweren Fehler begeht. Mittellos und voller Reue kehrt sie nach Cordia Creek zurück, wo sie prompt auf den Grund ihrer Flucht aus der Provinzstadt trifft: Ihren Ex-Verlobten Jonas Olsen, der sie mit ihrer ehemals besten Freundin betrogen hat. Obwohl sie sich fest vorgenommen hat, Jonas keine Chance zu geben, ihr Leben ein weiteres Mal auf den Kopf zu stellen, verliert sie erneut ihr Herz an ihn – doch diesmal steht mehr auf dem Spiel als nur ihre Liebe …


Quelle: Romance Edition







Kilian, Sänger einer aufstrebenden Rockband und attraktiver Frauenschwarm, ist dem Ruhm nicht gewachsen und flüchtet sich in Alkohol und Drogen. Als er mit einer Überdosis im Krankenhaus landet, stellen ihn seine Bandkollegen vor die Wahl: Entzug oder er muss die Band verlassen.



Kilian entscheidet sich dafür, sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Einen Lichtblick sieht er in der verschlossenen Felicia, die in der Klinik mit ihren eignen Dämonen kämpft. Er will ihr helfen, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch reicht Liebe, um alles Leid zu vergessen?

Quelle: Romance Edition




Du wirst die Nächste sein!“ Faye bekommt die letzten Worte von Virginia Donnelly, die Liz‘ rechte Hand war, einfach nicht mehr aus dem Kopf. Schwebt sie wirklich in solcher Gefahr? Alles deutet darauf hin, denn plötzlich behauptet ihre Tante Liz, Faye leide unter Epilepsie . Epilepsie – wie Zoey Fuller und Fabiane Nuñez. Und beide sind tot. Aber steckt tatsächlich der mächtige Monday Club hinter allem? Die Menschen, die sie seit ihrer Geburt kennt? Das behauptet jedenfalls der gutaussehende Luke, dem sie sich in ihrer Verzweiflung anvertraut. Und Faye wird auf einmal klar, dass sie unbedingt alles daran setzen muss, um hinter die Machenschaften des Monday Clubs zu kommen. Der zweiter Band der Trilogie "Monday Club" von Krystyna Kuhn.

Quelle: Oetinger


Alex Winters erfüllt sich einen Traum: Gemeinsam mit seinen Kumpels Lucas Angelo und Malachi Coulter kauft er sich sein eigenes Baseballteam. Die Jungs sind auf alles vorbereitet: Nur nicht auf Maggie Jameson, der Tochter des Vorbesitzers. Lucas braucht sie, um das Team zu retten, denn schließlich kennt niemand die Spieler so gut wie sie. Doch Maggie ist nicht nur ganz schön stur, sondern auch genauso sexy – vor allem, wenn ihre Augen vor Wut auf ihn Funken sprühen. Maggie ist wutentbrannt: Sie wollte nach der Pensionierung ihres Vaters das Management übernehmen. Und nun ist Alex auch noch frech genug, Maggie einen Job anzubieten. Ihr Verstand sagt nein. Ihr Bauchgefühl sagt dagegen ja, was auch an Alex‘ unglaublich grünen Augen liegen mag, die Maggie in den Wahnsinn treiben.





Das Leben der 17-jährigen May wäre so viel einfacher, wenn sie sich nur mit den typischen Teenie-Problemen herumschlagen müsste. Doch May ist nicht wie die anderen – sie ist eine Hexe. Und trotzdem muss sie an ihrer Schule das normale Mädchen spielen. Immerhin ist sie nicht das einzige übernatürliche Wesen dort, weshalb es neben dem alltäglichen Highschoolwahnsinn auch Stress mit nervigen Vampiren, streitlustigen Walküren oder unzufriedenen Dämonen gibt. Aber dann lädt Noah – ein Mensch! – sie auf eine Halloweenparty ein und plötzlich scheint doch ein bisschen Normalität in Mays Leben einzukehren. Aber nicht für lange…



Quelle: Impress




Caro weiß nichts von ihren Eltern. Nichts von dem Erbe, das in ihr ruht. Oder über den unheimlichen Typen mit den goldenen Augen, der sie seit ihrem Geburtstag zu verfolgen scheint. Kann es sein, dass eine Verbindung zwischen ihm und den mysteriösen Bränden besteht, die sich immer häufiger in ihrer Gegenwart entfachen? Caro muss erkennen, dass in ihr Kräfte schlummern, die nicht nur für sie äußerst gefährlich werden können. Sie ist die Nachfahrin einer uralten Linie von magischen Wesen – den Phönixen. Und damit fangen ihre Schwierigkeiten erst an.

Quelle: Impress









Schönes Wochenende

Sara



Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Sara,
    erst einmal möchte ich dir sagen, dass ich das neue Design total schön finde. So hell und freundlich, das gefällt mir wirklich gut. :D
    Und dann finde ich "Tinderella" interessant. Ich kenne diese App nur vom Hören, aber ich fänd es witzig durch dieses Buch mal einen Einblick zu bekommen. :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sara,

    auf "Sommergeister" bin ich schon mega gespannt. Da freu ich mich schon richtig drauf. Die anderen Bücher sagen mir jetzt nicht so zu, nicht so mein Genre oder konnte mich nicht entscheiden den ersten teil zu lesen *lach* Aber ich bin ja schon mal froh wenn ich nicht zu viele neue Bücher anhäufe, ich will ja mein SuB etwas verkleinern, aber ist leider nicht gfanz einfach ei den vielen tollen Bücher die nachkommen. *seufts*

    Liebe Grüsse
    Alexandra ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! :-)
    Tolle Bücher! Ich wusste gar nicht, dass der zweite Teil der Sisters in Love Reihe schon im Mai erscheint. Ich dachte das sei auf den Juni vorprogrammiert. :D

    Dein Blog gefällt mir übrigens richtig gut, ich bleibe gleich als Leserin da! :D

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sara,

    eine sehr tolle Auflistung :)
    Royal Love habe ich seit dem Wochenende auf dem Handy als eBook und ich freue mich schon sehr aufs Lesen. Auf den zweiten Band zu Sisters of Love freue ich mich auch schon. Den ersten Band habe ich noch auf dem SuB liegen, aber er wird sehr bald gelesen werden.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hey Sarah!
    Total die tollen Bücher hast du da rausgesucht! Ich könnte wirklich hinter jedes einen Haken machen und meiner Mekrliste hinzufügen :D Die Cover sind auch alle so schön *.* Das Tinder-Buch klingt echt interessant und auch hier finde ich das Cover total cool. Ach, ich komme mal wieder aus dem Schwärmen nicht heraus. Danke fürs Vorstellen und Raussuchen :)
    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Hi Sara!
    Hab deinen Blog gerade entdeckt und musste dir gleich mal folgen, dein Design ist ja mehr als süß :D
    "Sommergeister" klingt mehr als interessant und hat ein wunderschönes Cover, muss ich mir unbedingt mal genauer anschauen!

    Liebe Grüße
    Tamara

    AntwortenLöschen