[Monatsrückblick] Mai 2016


Hallo ihr Lieben,

der Mai war lesetechnisch ein sehr erfolgreicher Monat für mich. Daher dachte ich mir, dass sich jetzt endlich mal ein Monatsrückblick wirklich lohnt :D

Gelesen habe ich: 10 Bücher
Insgesamt: 3961 Seiten
Seiten pro Tag: 128



(Das Urheberrecht für die Bilder liegt beim jeweiligen Verlag)

Das sind meine gelesenen Bücher. Ich habe zu allen eine Rezension verfasst.
Mit einem Klick auf den Titel kommt ihr zu der jeweiligen Rezension:


Hinzufügen muss ich noch ein Buch, das ich während des Urlaubs gelesen habe:



Besonders gut gefallenen haben mir die beiden Make it count-Bücher, Opposition und Sisters in Love.




Ein Highlight war These broken stars.



Mein absoluter Monatsflop ist Tinderella. Falls euch interessiert was mir an diesem Buch nicht gefallen hat, schaut euch doch mal die Rezension dazu an. 



Was ist euer Monatshighlight? Und hatte ihr auch einen absoluten Flop dabei?

Sara





Kommentare:

  1. Hallo Sara!

    Da hast du wirklich viel geschafft! Die Reihe von Jennifer L. Armentrout sollte ich auch endlich mal weiterlesen - bisher hab ich leider nur den ersten Band geschafft.

    Ich hab im Mai auch viel gelesen, um einiges mehr als im April und ich hatte gleich drei Highlights dabei :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat Mai

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sara,

    auf das Buch "These Broken Stars" warte ich noch und "Opposition" wird hoffentlich bald gelesen werden.

    Mein Mai

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sara, :)
    das sieht echt nach einem erfolgreichen Lesemonat aus. :) Ich hatte leider auch einen Flop, zwar keinen absoluten, aber trotzdem ein Flop. ;) Mein Highlight war auf jeden Fall „Maybe Someday“ von Colleen Hoover. :)
    Von „Pandora Wovon träumst du“ habe ich schon echt viel Gutes gehört, deshalb steht es auch auf meiner Wunschliste.^^

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sara,
    anscheinend floppt "Tinderella" ja bei allen. Ich hatte da auch etwas ganz anderes erwartet als Tati von Buecherquatsch.de mir dann dazu erzählt hat. Ich bin froh, dass ich es dann doch nicht gelesen habe.

    Liebst, Lotta
    PS: Ich wünsche dir einen herrlichen Juni! :)

    AntwortenLöschen