[Monatsrückblick] Januar 2017


Hallo ihr Lieben,

gefühlt habe ich euch erst gestern meinen Jahresrückblick 2016 präsentiert. Was ist mit dem Januar passiert? Wo ist die Zeit nur hin? 
Völlig perplex möchte ich euch daher einen kleinen, aber feinen Rückblick auf meinen Lesemonat Januar und somit auf den Start ins Buchjahr 2017 geben.

Gelesen habe ich: 7 Bücher
Seiten insgesamt: 2496
Seiten pro Tag: ca. 81


Mit einem Klick auf das Cover kommt ihr zur jeweiligen Rezension

Mein Buchjahr 2017 ist erstaunlich gut gestartet. Einen wirklichen Flop hatte ich nämlich nicht dabei. Mit Léon & Claire hatte ich ein wenig zu kämpfen. Das Buch hat einiges an Zeit und Lesemotivation gefressen. Da ich beim Lesen so widersprüchlich für das Buch empfunden habe, war auch die Rezension dazu recht schwer zu verfassen.

Alle anderen Bücher haben mir durchweg gut bis sehr gut gefallen. Außer zu GötterFunke - Liebe mich nicht könnt ihr mehr dazu in den jeweiligen Rezensionen nachlesen. Aber auch auf die Rezension zu GötterFunke müsst ihr nicht mehr lange warten. Das Buch erscheint am 20. Februar und ich sage erstmal nur so viel: es lohnt sich auf jeden Fall ;)

Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in das neue Buchjahr und einen erfolgreichen Lesemonat.

Sara

1 Kommentar:

  1. Hi Sara,

    ja, die Zeit verfliegt, ist echt Wahnsinn dass jetzt schon der erste Monat im neuen Jahr schon wieder rum ist!

    Von deinen Büchern kenne ich keins, aber die sind auch nicht so mein Beuteschema :D
    Phantastische Tierwesen - da hab ich mir den Film angeschaut und fand den echt toll! Das Buch dazu reizt mich aber ehrlich gesagt nicht so, außer das Cover, das sieht schon sehr genial aus ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen